Informationen zum Sportbootführerschein Binnen

 

 

 

                    

Sportbootführerschein Binnen (Sbf Binnen) unter Antriebsmaschine 

            


Der Sportbootführerschein Binnen (Sbf Binnen) ist ein international            gültiger Führerschein. Er wird als Pflichtführerschein benötigt, wenn man ein Sportboot mit mehr als 15 PS auf Binnenschifffahrtsstraßen, auf dem Rhein mit mehr als 5 PS führen will.

 

Die Prüfung wird abgelegt vor dem Prüfungsausschuss des DSV und DMYV       aus Kiel oder Hamburg. 

 

            

Der Erwerb des amtlichen Sportbootführerscheines-Binnen mit              Antriebsmaschine setzt das vollendete 16. Lebensjahr voraus.

            

Bei den Antriebsarten der Fahrzeuge unter Segel und für Segelsurfbretter          wird das vollendete 14. Lebensjahr vorausgesetzt.


Wenn SBF SEE vorhanden :             

Preis :                      Lehrgangsgebühr SBF BINNEN 135,00 Euro                                                 ( Lehrgangsdauer 1 Wochenende )

                                Prüfungsgebühr : siehe Internetseite

                                          DMYV Prüfungszentrum S-H

                                Lehrgangsmaterial wird für die Dauer des

                                Lehrganges kostenlos zur Verfügung gestellt

               

 

Ohne SBF SEE :

Preis :                      Lehrgangsgebühr 135,00 Euro 

                                Prüfungsgebühr : siehe Internetseite

                                         DMYV Prüfungszentrum S-H

                                80,00 Euro Praktische Unterweisung

                                                 Inkl. Prüfungsfahrt 

                                40,00 Euro augenärztliche Untersuchung  

                                Lehrgangsmaterial wird kostenlos für die

                                Dauer des Lehrganges zur Verfügung gestellt   

 

Die Prüfung besteht aus einem praktischen und einem theoretischen Teil.

Die theoretische Prüfung :

                  Beantwortung von einem von 15 Fragebögen ( Multiple choise )

                  Bei Inhaber SBF - SEE werden die Basisfragen nicht beantwortet

 

Die praktische Prüfung :

                  Inhaber SBF - SEE brauchen keine praktische Prüfung ablegen

                  Für alle anderen besteht die praktische Prüfung aus :

                                     9 Seemannsknoten

                                     An - und Ablegen

                                     Wenden auf engstem Raum

                                     Mensch über Bord - Manöver

                                     Kursgerechtes aufstoppen

 

 

                   Individuelle Terminabsprache möglich