UBI - Schein

Binnenschifffahrtsfunk

 


        

    

 

 

 

Amtliche Berechtigung zur Ausübung des Binnenschifffahrtsfunkdienstes international für UKW.  

Wird benötigt auf ausrüstungspflichtigen Charterbooten z.B. auf der Müritz

 

Auch in der Binnenschifffahrt gilt, ein Funkgerät an Bord erhöht die Sicherheit

 

Die zuständigen Revierzentralen übermitteln:

 - Verkehrsberatung

- Verkehrslenkung 

  - Zustand der Wasserstraßen

- Gebot der Funkstille

- Reduzierung der Sendeleistung

- Einhaltung von Hörbereitschaft

 

Not, Dringlichkeit und Sicherheitsrufe

werden von den Revierzentralen an die

Wasserschutzpolizei weitergeleitet

 

     Der gesamte Funkverkehr findet in deutsch statt.

Die Prüfung besteht auch hier aus einem

theoretischen Teil und einem

praktischen Teil

Prüfungsgerät ist im Lehrgang vorhanden 

 

 

Lehrgangsgebühr 120 €

Lehrgangsmaterial wird für die Dauer des Lehrganges

kostelos zur Verfügung gestellt

Prüfungsgebühr siehe Internetseite PA - Hamburg

 

 

Auch in dieser Lehrgang wird zeitlich für

Sie individuell gestalltet.

 

Es ist möglich die Prüfung für das        Seefunkzeugnis SRC

und

Binnenschifffahrtsfunk an einem Tag abzulegen

In diesem Fall braucht für UBI nur noch

eine Ergänzungsprüfung

abgelegt werden

( Fragebogen nur noch 10 Fragen )